Raiffeisen-Businessfrühstück

in der Raiffeisenbank Sierning-Enns

Die Raiffeisenbank Region Sierning-Enns lud ihre Firmenkunden aus dem Einzugsgebiet Enns zu einem Businessfrühstück zum Thema "Cyberkriminalität und Wirtschaftsspionage - Hype oder Realität".

Dir. Karl Dietachmair ging in seiner Begrüßung auf die wichtigsten Kennzahlen der Raiffeisenbank Region Sierning-Enns ein, die eine der größten Raiffeisenbanken in Oberösterreich ist. Er betonte dabei auch, dass die Region Enns sowohl bei der Wirtschaftskraft als auch beim Bevölkerungszuwachs an vorderster Stelle in Österreich liegt.

Cyberkriminalität ist ein weltweites Phänomen, das weder an Landesgrenzen noch vor verschlossenen Türen Halt macht. Sie kann überall stattfinden wo Menschen Computer, Smartphones und andere IT-Geräte benutzten.

Wolfgang Wimmer, RadarServices Smart IT-Security GmbH, gab einen Überblick über Cybercrime-Aktivitäten und Wirtschaftsspionage, welche weltweit stark zunehmen. Er zeigt auf, wie Klein- und Mittelbetriebe sich in solchen Situationen unterstützen und helfen lassen können und welche Professionalität bzw. Know-How in der Firma RadarServices Smart IT-Security GmbH für die Begleitung größerer Betriebe vorhanden ist.

Norbert Jagerhofer von der Raiffeisen-Versicherungsmakler GmbH, erklärte Absicherungsmöglichkeiten zu Cyber- und Vertrauensschadenversicherungen.